Zum Inhalt springen

Sternwallfahrt nach Altötting am Sonntag, 5. Mai 2019

Wallfahrtsleitwort 2019: „Heilen was verwundet ist“ (Lk)

Wallfahrt mit Bussen, die Pilger von verschiedenen Orten der Diözese nach Altötting bringen.

Wallfahrer aus dem Raum Neumarkt melden sich im Pfarrbüro der Hofkirche. Pilger aus dem Eichstätter Raum wenden sich bitte an die diözesane Pilgerstelle. Abfahrtszeiten und Haltestationen werden in der örtlichen Presse und in der Kirchenzeitung bekannt gegeben.

Preis pro Person 20,-- Euro

Kinder und Jugendliche sind frei
Besonders eingeladen sind Kommunion- und Firmkinder sowie die Ministranten

Geistliche Begleitung: Domvikar Reinhard Kürzinger
sowie das Vorbeter-Team

Anmeldung und Informationen bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt.

Grußwort

Der Pilger geht raus! Durchaus doppeldeutig: Er ist unterwegs in Gottes wunderbarer Schöpfung. Und er geht raus aus sich. Lässt die Verpflichtungen und Zwänge des Alltags für kurze Zeit hinter sich. Läuft sich frei.
(Grußwort von Domvikar Reinhard Kürzinger, Leiter Wallfahrts- und Tourismuspastoral der Diözese Eichstätt)

Kontakt mit der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt

Information, Beratung, Anmeldung:
Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt
Marktplatz 4, 85072 Eichstätt
Telefon: 08421/50-690
Telefax: 08421/50-699
pilgerbuero(at)bistum-eichstaett(dot)de