Zum Inhalt springen

Sternwallfahrt nach Altötting am Sonntag, 3. Mai 2020

Wallfahrtsleitwort 2020: „Die kostbare Perle finden“

„In Gottes Namen fahren wir...“, so beginnt das älteste überlieferte Wallfahrtslied und nennt gleich das Motiv für das fromme
Unterwegssein: „... nach seiner Gnad begehren wir“ (GL 303). Mit diesem Wallfahrtslied möchten wir alle Gläubigen unserer
Diözese zur traditionellen Wallfahrt nach Altötting einladen. Ob Jung oder Alt – möglichst viele sollte der Ruf in Wallfahrtsstimmung
versetzen, die in der Zusage der 5. Strophe mündet: „... zu dir Maria, kommen wir“.

Das Hochamt in der Basilika um 10.00 Uhr mit den Wallfahrern feiert Bischof Gregor Maria.

Wallfahrer aus dem Raum Neumarkt melden sich im Pfarrbüro St. Johannes. Pilger aus dem Eichstätter Raum wenden sich bitte an die diözesane Pilgerstelle (08421) 50-690

Abfahrtszeiten und Haltestationen werden in der örtlichen Presse und in der Kirchenzeitung bekannt gegeben.

Preis pro Person 20,-- Euro

Kinder und Jugendliche sind frei
Besonders eingeladen sind Kommunion- und Firmkinder sowie die Ministranten

Anmeldung und Informationen bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt.

Grußwort

Pilgerschaft lädt dazu ein, das Sofa der Untätigkeit gegen ein Paar Schuhe einzutauschen und neue Gehversuche im Glauben zu starten! (Grußwort von Domkapitular Reinhard Kürzinger, Leiter Wallfahrts- und Tourismuspastoral der Diözese Eichstätt)

Kontakt mit der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt

Information, Beratung, Anmeldung:
Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt
Marktplatz 4, 85072 Eichstätt
Telefon: 08421/50-690
Telefax: 08421/50-699
pilgerbuero(at)bistum-eichstaett(dot)de